Aus der Serie: Quick, quick, slow – Tanzclub Lietzensee

Tanzroman Treppensturz - coverLesermeinung:

“Dieser Roman hat mich vom ersten Moment an gefesselt. Der Schreibstil und die Sprünge zwischen Gegenwart und Vergangenheit bauen eine spannende Atmosphäre auf und ich habe bis zum Schluss mit der Hauptfigur gefiebert, ob sie ihre Erinnerungen wiederfindet. Der dritte Band der Reihe über den Tanzclub Lietzensee überzeugt mich genauso wie die beiden vorherigen.”

“Treppensturz” ist Tanzroman und Kurzkrimi in einem und gehört zu der Serie “Quick, quick, slow – Tanzclub Lietzensee, ein Projekt der Schreibgruppe “Schreibwerk”.

Eine Tänzerin der Latein-Formation, Rita Färber, sitzt verstört, mit den Händen vor dem Gesicht, auf der Treppe im Hinterhof des Tanzclub Lietzensee. Vor ihr die Leiche ihres Tanzpartners Frederik Tapis. Was ist geschehen? Während die Polizei den Tatort sichert, versucht Rita Erinnerungsfetzen zusammenzuführen. Sie entdeckt, dass ihr Exfreund Holger Flimms aus ihrer Münchner Heimat eine leidenschaftliche Rolle spielt. Wer trägt die Schuld?

Gedruckt 72 Seiten, ISBN-13: 978-1490531229; hier bestellen: amazon

Als E-Book hier:  google books, amazon, thalia, xinxii, smashwords, beam, hugendubel, weltbild, kobo, itunes

Hier geht es zur Leseprobe

Mehr zur Serie der Tanzromane: Quick, quick, slow – Tanzclub Lietzensee